20 € für euer Paleo Rezept!

20 € für euer Paleo Rezept!

Ihr kocht gerne Paleo Gerichte? Ihr probiert gerne aus? Ihr macht sowieso schon von jedem eurer Gerichte Fotos und postet die auf Instagram oder Facebook?

Jetzt könnt ihr damit die Zutaten für eure Paleo Küche "verdienen"! Ihr schickt uns eure Rezepte und für jedes veröffentlichte Rezept bekommt ihr einen 20 € Gutschein für den Kleine Steinzeit Shop!

Wie geht's? 

Wenn ihr das nächste Mal Paleo kocht (also eigentlich immer ;) ), macht Fotos von euren Kochkünsten und merkt euch, was ihr wann macht.

1. Schreibt das Ganze auf

2. Das Rezept sollte mindestens ein Produkt enthalten, dass ihr im Kleine Steinzeit Shop bestellen könnt (oder das ihr gerne im Sortiment hättet)

2. Schickt uns eine Mail an info@kleine-steinzeit.de mit dem Betreff "Mein Rezept"

3. Fügt mindestens ein (selbst gemachtes) Bild hinzu.

4. Bitte schickt uns wirklich nur eigene Fotos und dazu die folgende Rechtefreigabe in der Mail: 

Hiermit erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Kleine Steinzeit die von mir angefertigten Aufnahmen  auf der Internetseite www.kleine-steinzeit.de veröffentlichen darf. Die Einwilligung zur Speicherung und Veröffentlichung des von mir zur Verfügung gestellten Fotos kann ich jederzeit, aber nur mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.

5. Wir werden mindestens ein Rezept pro Woche veröffentlichen. 

 

Der Text sollte folgendes beinhalten:

Eine kleine Einleitung: Was gefällt euch besonders an diesem Rezept

Dauer: Wie lange dauert's, bis euer Gericht fertig ist. Gerne unterteilt in Vorbereitungs- und Zubereitungszeit. 

Die Zutaten: Wie viel von was wird benötigt? Gerne dazu schreiben, wie viele Personen von dieser Menge satt werden

Die Vorbereitung: Was sollte am besten getan werden, bevor ihr den Herd auf volle Power stellt ;) 

Die Zubereitung: Bitte in einzelnen Schritten und möglichst verständlich schreiben, was getan werden muss, damit euer Gericht am besten gelingt!

Gerne veröffentlichen wir auch euren Namen und ein paar kurze Sätze über euch, wenn ihr wollt. 

 

Wir haben da mal ein paar Beispiele vorbereitet. (die Fotos sind übrigens mit einem iPhone gemacht, ihr braucht also keine teure Kamera und auch keinen Food-Stylisten ;) ). 

So stellen wir uns eure Rezepte vor: 

Asiatischer Paleo Rindertopf

Speck Knoblauch Rosenkohl 

 

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
* Pflichtfelder